FrSky Empfänger ARCHER PLUS R12+ ACCESS und ACCST D16

79,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Noch auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Die Archer-Empfängerreihe wurde durch die neue Archer Plus-Serie weiter erweitert.


Die Empfänger der Archer Plus-Serie verfügen über einige neue Funktionen. Erstens kann eine verbesserte Anti-RF-Interferenzfähigkeit eine solidere RF-Leistung bieten, und dies zusätzlich zur bestehenden Anti-Interferenzleistung im Funkenzündungsprozess. Diese Empfänger der Plus-Serie verfügen außerdem über die Modi ACCESS und ACCST D16, bei denen das HF-Protokoll während des Bindungsprozesses am Funkgerät intelligent angepasst wird. Mit der Black-Box-Funktion können einige grundlegende Flugdaten (z. B. Strom- und Signaldaten) gut erhalten bleiben.


Die R12+-Empfänger verfügen über 12 konfigurierbare Kanalports*, jeder Kanalport kann als PWM, SBUS, FBUS oder S.Port zugewiesen werden. Der R12+ unterstützt die Signalstärke im gesamten Bereich mit zwei abnehmbaren Antennen und garantiert optimalen Antennenempfang und optimale Reichweite. Der R12+ kann als primärer Empfänger in einer redundanten Lösung verwendet werden, indem ein Port (Kanal-Port 1) als SBUS-Eingang festgelegt und mit jedem anderen FrSky-Empfänger verbunden wird, der mit einem SBUS-Ausgangsanschluss ausgestattet ist. Mit dem FBUS-Protokoll können die Empfänger der Archer Plus-Serie die Möglichkeit einer nahtlosen Kopplung mit mehreren Telemetriegeräten (XACT-Servos, ADV-Sensoren usw.) eröffnen und die Einrichtung von Builds vereinfachen.
Der R12+ verfügt außerdem über eine Buchse, über die das Schaltfeld angeschlossen werden kann, um die integrierte Power-Switch-Funktion zu ermöglichen, und er verwendet einen Satz Standard-XT30-Stecker, was auch eine sichere und effiziente Möglichkeit der Stromversorgung bietet. Durch die Verwendung zusammen mit Stromüberlastungskabeln an den Kanalanschlüssen kann das angeschlossene Gerät geschützt werden.
(*Einige Funktionen erfordern die Unterstützung von ACCESS und ETHOS.)